Es ist nur konsequent, dass Loïc Cantegrel genau hier sein neues Domizil gefunden hat, in Spucknähe zur Theresienwiese. Seit einer Weile führt Paris, seine Heimatstadt, eine Art Oktoberfest durch, mit Zelt, Musi und Münchner Bier. Und weil Cantegrels Wahlheimat der vergangenen sieben Jahre, die Rablstraße, sich unsanft auch von ihm und seinem Restaurant L’Adresse 37 in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.